LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Der Check-In

Für das Einchecken sollten genügend SL bereitstehen. Je nachdem, wieviel Vorarbeit geleistet, wieviel Zeit zum Einchecken bleibt, etc. ändert sich natürlich die Menge der benötigten SL. Es sollte mindestens 1 SL, möglichst mit Helfer permanent da sein. Spezialeinweisungen für bestimmte NSC-Gruppen (Banditen, Orks ...) sollten früh ausgeteilt werden; ebenso Anweisungen für Einzel-NSCs.

Unter Umständen ist es sinnvoll, die Sache aufzuteilen, gerade bei großen CONs. Beispielsweise eine Aufteilung zwischen Charakterdingen und Spielerdingen, d.h. zwischen Charakterfragen und Waffencheck auf der einen, Zimmereinteilung und Finanziellem auf der anderen Seite. Oder die Aufteilung zwischen NSCs und SCs. Oder nach Alphabet. Aber das letztere ist dann doch schlecht, wenn gerade 5 Meiers aus einem Auto steigen, und 5 Müllers aus dem anderen.

Ich nehme bei CONs mit mehr als 50 Teilnehmern immer einen Computer mit, der taucht mehr als irgendwelche Liste. Wenn ein Laptop vorhanden ist, dann gut so, denn der kann auch mal ohne Netz betrieben werden. Sowas kann man auch mal mieten oder ausleihen.

Autor(en) dieser Seite:
Carsten Thurau

letzte Änderung:
21.08.04
Anmerkungen zur Seite
selbst eine Anmerkung machen

anzeigen
Navigationsframe
einschalten/ ausschalten

Suche

What's new powered by crawl-it