LARP-Netz   | LarpKalender | Larpinfo | Larp-Welt | LarpFAQ | Larp-Bilder | Larp-Chat | LarpEvents | Larp-Planung | LarpWiki | LARPzeit

Einleitung

wichtiger Hinweis

Gerade bei diesem Thema müssen wir noch einmal darauf hinweisen, daß wir keine Experten sind, vor allen Dingen nicht zum Thema Recht. Wir haben an vielen Punkten Leute gefragt, von denen wir glauben, daß sie mehr Ahnung haben. Gerade beim Thema Recht haben wir einige Juristen befragt. Wir können aber weder die absolute Wahrheit verbreiten noch können (und dürfen) wir in Einzelfragen Rechtsberatung geben. Das Hauptziel ist: wir wollen darauf aufmerksam machen, welche rechtlichen Fallstricke auf LARPer warten können, da wir schon bei vielen miterlebt haben, daß sie sich nicht ganz den Konsequenzen bewußt waren.

Ich muss aber zusätzlich einen Satz von OpaTobi aus dem LARPInfoForum missbrauchen: "Glaub' mir - die paar larpenden Juristen, die ich kenne (mich eingeschlossen), würden sich gegenseitig zerfleischen, weil wir uns nicht einigen könnten, wer Recht hat. Natürlich sachlich und mit aller kollegialen Höflichkeit (wir sind schließlich keine Bäckergesellen)..." Das Problem ist, dass es im Recht kein einfaches "Problem - Lösung" oder etwas ähnliches gibt. Viele Fälle sind nicht trivial, sondern müssen erst durch Gerichte entschieden werden. Und solange keiner einen LARP-Veranstalter wegen irgendetwas verklagt, wissen wir bei vielen Punkten nicht, was rauskommen wird. Mal abgesehen davon, dass zwei Richter auch zwei unterschiedliche Urteile sprechen können.

Autor(en) dieser Seite:
Carsten Thurau

letzte Änderung:
25.01.06
Anmerkungen zur Seite
selbst eine Anmerkung machen

Navigationsframe
einschalten/ ausschalten

Suche

What's new powered by crawl-it